Abmahnung erhalten? Wir holen Sie da raus!

Herzlich willkommen bei SOS! Abmahnung. Wir sind Rechtsanwälte, seit über 10 Jahren spezialisiert auf das Urheberrecht, das Markenrecht, das Wettbewerbsrecht und das Datenschutzrecht. In diesen Bereichen haben wir schon mehrere tausend Abmahnungen verteidigt.

  • 24h erreichbar
  • bundesweit
  • kostenfreie Ersteinschätzung

Sie haben eine Abmahnung erhalten?

Sie sollen eine Unterlassungserklärung unterschreiben und Schadensersatz zahlen? Wir raten Ihnen:

Tief durchatmen und Ruhe bewahren

Wir beantworten Ihre Fragen in einem garantiert kostenfreien Erstgespräch – das nimmt Ihnen die erste Nervosität.

Nichts Unterschreiben

Unterschreiben Sie keine Unterlassungserklärung ungeprüft. Hierbei handelt es sich um einen Vertrag auf Lebenszeit, der ausschließlich Belastungen mit sich bringt.

Nichts zahlen

Auch bei dem in Grunde berechtigten Abmahnungen sind die geforderten Beträge nicht selten übersetzt. Zudem kann es teurer werden, wenn nicht oder falsch reagiert wird. Unser Ziel: Sie zahlen nichts oder deutlich weniger.

Kostenfreie Ersteinschätzung!

Nehmen Sie unseren Service in Anspruch und rufen bei uns an. Wir werden Ihre Fragen individuell beantworten und geben Ihnen eine erste Einschätzung zu den Erfolgsaussichten Ihres Falls.

Erstgespräch unverbindlich und garantiert kostenfrei.

  • 24h erreichbar
  • bundesweit
  • kostenfreie Einschätzung

Abmahnung im Urheber-, Wettbewerbs- oder Markenrecht

Wir kennen die Abmahner und wissen, wo wir ansetzen müssen, um Ihre Rechte zu wahren. Wir beraten und vertreten Sie bundesweit! Sofern Sie bereits gerichtlich in Anspruch genommen werden, stehen wir Ihnen auch insoweit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Erstgespräch unverbindlich und garantiert kostenfrei.

  • 24h erreichbar
  • bundesweit
  • kostenfreie Einschätzung

Das sagen unsere Mandanten über uns

Datum: 15.12.2017

Die Waldorf Frommer-Abmahnung war natürlich ein Schock!! Das kostenlose Erstgespräch hat mich dann sehr beruhigt. Super Beratung, alle Fragen verständlich geklärt. Vielen Dank!

Datum: 02.01.2018

Große Hilfe, sehr freundlich und kompetent! Nach kostenfreiem Telefonat kann man sich entscheiden. Klare Empfehlung von mir!

Datum: 09.01.2018

Was könnte man besser machen? Sich nicht abmahnen lassen! Anwalt ist jedenfalls top, danke für die Hilfe

Aktuelle Meldungen rund um das Thema Abmahnung

Das neue Verpackungsgesetz: Auswirkungen auf den Online-Handel

Am 01.01.2019 tritt das Verpackungsgesetz in Kraft und löst so die bislang geltende Verpackungsverordnung ab. Sinn und Zweck des Gesetzes ist es die Auswirkung von Verpackungsabfällen auf die Umwelt möglichst gering zu halten  indem Verpackungsabfälle entweder vermieden, zur Wiederverwendung vorbereitet oder dem Recycling zugeführt werden.

Um diese Ziele zu erreichen, führt das Gesetz verschiedene neue Regelungen und Verpflichtungen ein. Wie diese Verpflichtungen aussehen und welche Auswirkungen das neue Gesetz auf den E-Commerce-Handel hat, klären wir in diesem Beitrag.

 

Abmahnung der Kanzlei Tuna wegen Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht

In den letzten Tagen erreichte uns eine Abmahnung der Kanzlei Tuna, die sich an eine Ebay- Verkäuferin wendet. Vorgeworfen wird ein Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht!

Worum geht es?

Rechtsanwalt Riza Giray Tuna tritt für Frau Olga Levkovski auf und geht gegen vermeintliche Wettbewerbsverstöße auf Ebay vor. Vorgeworfen werden:

  • Verstöße gegen die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
  • und damit gleichzeitig ein Verstoß gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)

Geoblocking-Verordnung: Das ändert sich im E-Commerce

Am 03.12.2018 wird die sogenannte Geoblocking-Verordnung in Karft treten. Worum es sich hierbei handelt und welche Auswirkungen dies auf den E-Commerce-Handel hat, klären wir in diesem Beitrag.

Was ist Geoblocking?

Geoblocking ist eine Technik, mit der bestimmte Internetseiten oder Internetinhalte vom Anbieter für bestimmte geografische Regionen, z. B. einen oder mehrere Staaten, gesperrt werden. Erkennt also die Webseite anhand der IP-Adresse des Nutzers, dass dieser aus Frankreich stammt und hat deren Betreiber vorher definiert, dass Nutzer aus Frankreich bestimmte Inhalte nicht abrufen dürfen, können die französischen Nutzer die gesperrten Angebote bzw. Inhalte nicht abrufen. Die Technik kommt vor allem bei urheberrechtlich geschützten digitalen Film- und Fernsehinhalten zum Einsatz. Von bestimmten Staaten, wie der Türkei, China oder Nordkorea wird das Geoblocking als Zensurtechnik eingesetzt.

Verein Deutscher und Ausländischer Kaufleute e.V. (VDAK) fordert überzogene Vertragsstrafen

Seit kurzem macht sich der VDAK auf die Suche nach Fällen in denen Verkäufer auf ebay bereits eine Unterlassungserklärung unterschrieben haben aber die abgemahnten Verstöße nicht beseitigt wurden. In solchen Fällen können Vertragsstrafen geltend gemacht werden, die im Falle einer von der VDAK vorformulierten Unterlassungserklärung pro Verstoß 1.500,00 EUR kosten.